Artikel mit dem Tag "vln"



16. März 2020
Köln 16 .03.2020- Finn Unteroberdörster (22 Lohmar) startet 2020 für das Team TMG United by Toyota Motorsport GmbH in der NLS und beim legendären 24-h Rennen auf dem Nürburgring.

27. Oktober 2019
Nürburgring 26.10.2019- Finn Unteroberdörster (21 Lohmar) und Janis Waldow (24 Rheinbach) gewinnen nach Platz 2 im letzten VLN Rennen 2019 erneut die Klassenmeisterschaft in der VT-2. Um 8.30 Uhr startete das Qualifying. Wie beim letzten Rennen zeigte sich die Nordschleife, aufgrund von vielen feuchten Streckenabschnitten wieder von ihrer tückischen Seite. Für das Junge Duo war das Qualifying allerdings schon nach 2 Runden vorbei. Ein abgerissener Getriebehalter machte der Zeitenjagd ein...

13. Oktober 2019
Nürburgring 13.10.2019- Finn Unteroberdörster (21 Lohmar) und Janis Waldow (24 Rheinbach) gewinnen den 8 VLN Lauf und bringen sichern sich dadurch ordentliche Punkte für die Meisterschaft.

29. September 2019
Nürburgring 28.09.2019- Finn Unteroberdörster (21 Lohmar) und Janis Waldow (24 Rheinbach) fahren nach der Poleposition einen guten zweiten Platz im Wetterchaos bei VLN Lauf sieben ein

08. September 2019
Nürburgring 05.09.2019- Finn Unteroberdörster (21 Lohmar) und Janis Waldow (23 Rheinbach) fuhren bei schwierigsten Bedingungen ein starken zweiten Platz in der Klasse VT-2 ein.

04. August 2019
Nürburgring 03.08.2019- Finn Unteroberdörster (21 Lohmar) und Janis Waldow (23 Rheinbach) holen den Klassensieg in der VT-2 beim Rowe 6h ADAC Ruhr-Pokal VLN Rennen.

14. Juli 2019
Nürburgring 27.04.2019- Finn Unteroberdörster (21 Lohmar) und Janis Waldow (23 Rheinbach) fahren einen starken zweiten Platz beim vierten VLN Lauf 2019 ein.

28. April 2019
Reifenpoker zahlt sich nicht aus, Platz 2 nach starker Aufholjagd.

24. März 2019
Nürburgring 23.03.2019- Finn Unteroberdörster (21) und Janis Waldow (22) starten mit einem Sieg beim 1. VLN Lauf hochmotiviert in die VLN Saison 2019

21. Oktober 2018
Nürburgring 20.10.2018- Finn Unteroberdörster (20) und Janis Waldow (23) gewinnen beim neunten und letzten VLN Rennen 2018 ihren sechsten Klassensieg.

Mehr anzeigen